Jeder Patient kann bei uns behandelt werden. Als privatärztliche Hautarztpraxis dürfen wir leider nicht mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen. Basierend auf der gesetzlich vorgeschriebenen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), erhalten alle Patienten eine Rechnung von uns. Patienten, die bei einer Privaten Krankenversicherung versichert sind, können diese Rechnung bei ihrer Krankenkasse einreichen. Selbstzahler tragen die Kosten für gewünschte Behandlungen selbst.

Die ärztlichen Untersuchungen werden immer von mir persönlich bei Ihnen durchgeführt. Ich lege großen Wert auf eine einfühlsame und gründliche Aufklärung über Ihre Erkrankung oder kosmetischen Wünsche. Ich biete meinen Patientinnen und Patienten die bestmögliche Diagnostik und Behandlung, die auf meine langjährigen Erfahrungen und regelmäßigen Fortbildungen basiert.

Der gemeinsame Erfolg als Team PatientIn/Arzt ist das wichtigste Ziel. Finanzielle Aspekte sind dem untergeordnet. Operationen und diagnostische Untersuchungen werden nur dann empfohlen und durchgeführt, wenn es notwendig ist. Ich habe keine finanziellen Kooperationen mit Apotheken oder mit Krankenhäusern. Diese Prinzipien geben mir die Möglichkeit, auf die individuellen Bedürfnisse meiner Patienten einzugehen und frei von Beeinflussungen zu rezeptieren und zu beraten.